Ladislav Sutnar: Designer zwischen zwei Welten

date of exhibition: 2004/0709 - 2004/09/19
institution: Neues Museum Nürnberg
type of exhibition: autorská

notes:
Im Jahr des EU-Beitritts der Tschechischen Republik zeigt Die Neue Sammlung im Neuen Museum in Nürnberg die erste Retrospektive eines der einflußreichsten tschechischen Designer: Prag und New York waren die Pole im Leben von Ladislav Sutnar (1897 Pilsen – 1976 New York), der zur Zeit sowohl in Europa als auch in der Neuen Welt als einer der Protagonisten der Moderne wiederentdeckt wird.

Geometrische Formen, Fotomontage, filmisch dynamische Elemente, Signalfarben und klare Hierarchisierung der Information kennzeichnen seinen Stil, der heute wieder eine junge Entwerfergeneration inspiriert. So stammt die Gestaltung der Retrospektive von Architekten des Prager Studios Olgoj Chorchoj, internationale "shooting stars" der jungen tschechischen Designszene.

In der Tschechoslowakei vor dem Zweiten Weltkrieg prägte Sutnar den Lebensstil breiter, für die Avantgarde aufgeschlossener Bevölkerungskreise mit seinen Entwürfen für Spielzeug und Theater, Buchumschläge und Zeitschriften, Trinkgläser, Teeservice und Eßbesteck. Seine reformerischen Ideale ebenso wie sein gestalterischer Ansatz nahmen ihren Ausgangspunkt bei russischem Konstruktivismus, De Stijl und Bauhaus. Durch seine – vielfach prämierten – Ausstellungsgestaltungen prägte Sutnar das Bild der modernen Tschechoslowakei im Ausland. 1939 emigrierte er in die USA. Seine dortigen Arbeiten im Feld des Graphic Design wiesen weit in die Zukunft voraus und schufen Grundlagen der modernen visuellen Kommunikation vom Corporate Design bis hin zum Informationsdesign.

Die Retrospektive entstand in Kooperation zwischen dem Kunstgewerbemuseum in Prag und dem Cooper-Hewitt, National Design Museum (Smithsonian Institution), New York.

Zur Ausstellung erscheint eine umfassende Monographie in englischer Sprache. Argo Verlag, Prag: Ladislav Sutnar – Design in action. 392 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Gestaltung: Studio Machek & Babák (Tomáš Machek, Petr Babák), Prag. € 35,--.

http://www.die-neue-sammlung.de/z/nuernberg/aus/sutnar/deindex.htm